Sie sind hier: Startseite > Recherchenservice

Recherchenservice

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung im Bereich Patentrecherche und Wettbewerbsbeobachtung.

Email: info@patent-service.org

Tel.: 04502 844961

Preisliste

Preisliste gültig ab 1.1.2021 (Erläuterungen zu den Recherchen
siehe unten)
Beschreibung der Recherchearten gemäß Recherche-
standard SIGNO / ARGE PIZ siehe unten
Patentrecherchen (espacenet, depatisnet, WIPO, EAPATIS)
Übersichtsrecherchen (DE, EP, WO, US, JP u.a.) 290 €
Recherchen zum Stand der Technik 320 €
Neuheitsrecherchen 320 €
Verletzungsrecherche 320 €
Vernichtungsrecherche 320 €
Namensrecherche 70 €
Patentfamilienrecherche 35 €
Eilzuschlag (Erledigung ihres Auftrages innerhalb von 3 Werktagen) 60 €
Bei sehr komplexen und aufwändigen Patent-Recherchen, bei denen wir bereits vor Beginn der Recherche einschätzen, dass der Rechercheaufwand mehr als 2 Tage in Anspruch nimmt, behalten wir uns vor, vorab einen individuellen Preis für die Recherchemit Ihnen zu vereinbaren.  
Markenrecherchen
Recherchen auf erweiterte Identität (für den gesamten deutschen Schutzbereich = Deutsche, EU- und Internationale Marken mit Bestimmung DE oder EU)
 
Wortmarke 85 €
Bildmarke 120 €
Recherchen auf Ähnlichkeit bei Wortmarken 
inkl. Infix, Präfix, Suffix, Paraphonetik (für den gesamten deutschen Schutzbereich =
Deutsche, EU- und Internationale Marken mit Bestimmung DE oder EU)
180 €
Geschmacksmusterrecherchen  
Deutsche Geschmacksmuster ab 1988,
EU- und internationale Geschmacksmuster
190 €
Auskünfte zum Rechtsstand  
Patent-, Marken- oder Geschmacksmusterregister, je Aktenzeichen / je Famileienmiglied 9,50 €
Überwachungsrecherche Marken  
Überwachung der Deutschen, EU- und Internationalen
Markenanmeldungen - monatliche Kosten pro Marke (Wort und Bild müssen getrennt überwacht werden!)
18 €
Überwachungsrecherche Geschmackmuster  
Deutsche Geschmacksmuster ab 1988, EU- und internationale Geschmacksmuster
monatliche Kosten pro Muster
35 €
Überwachungsrecherche Patente und Gebrauchsmuster  
Einmalige Einrichtung des Suchprofils 25 €
Lieferung einer PDF-Datei : Überwachung folgender Patentämter:
DPMA, EPA, USPTO, JPO und WIPO - monatliche Gebühr
25 €
Rechtsstandüberwachung je Aktenzeichen 13 €
Überwachung von Zitierungen je Aktenzeichen 13 €
Bewertung der Ergebnisse der Patent- und
Markenrecherchen durch einen Patentanwalt
450 €
KOPIEN von PATENT-, GEBRAUCHSMUSTER-, MARKEN- und
GESCHMACKSMUSTERSCHRIFTEN
 
Schriften, die in Datenbanken abgerufen werden
können (Lieferung der Dokumente im PDF-Format per Email, Preis pro Dokument)
4 €
Beschreibung der Recherchearten gemäß
Recherchestandard SIGNO / ARGE PIZ
Übersichtsrecherche  
Ziel: Grober, aber signifikanter Überblick zum Stand der Technik bzgl. ausgewählter
Technologien und Produkte (Ideensammlung)
Art der Ergebnisse: Zahlreiche Patente / Gebrauchsmuster in bibliographischer
oder Volltextform ohne detaillierte Auswertung oder Relevanzbewertung
Stand der Technik Recherche  
Ziel: Übersichtsrecherche zum Stand der Technik, sinnvoll für F&E-Tätigkeit
auch ohne eine beabsichtigte Patentanmeldung
Art der Ergebnisse: Relevante Patente / Gebrauchsmuster in bibliographischer
oder Volltextform mit detaillierter Auswertung oder Relevanzbewertung
Neuheitsrecherche  
Ziel: Informationen zum Klären der Frage, ob eine Erfindung neu ist, somit über
dem bekannten Stand der Technik liegt; meist als vorbereitende Absicherung für
 eine Patentanmeldung oder um Entwicklungskosten zu sparen
Art der Ergebnisse: Signifikantes neuheitsschädliches bzw. sehr nahe liegendes
Material; in der Regel sehr geringe Zahl an Volltexten, eventuell keine Ergebnisse,
aber hoher Rechercheaufwand
Verletzungsrecherche  
Ziel: Analyse, ob Platzierung eines Produktes auf einem bestimmten Markt die dort
gültigen Schutzrechte verletzt (ggf. Analyse, wann ein Produkt in einen bestimmten
Markt eintreten kann)
Art der Ergebnisse: Marktrelevante Dokumente, ggf. deren Rechtsstände und
Familienmitglieder, eventuell keine Ergebnisse, aber hoher Rechercheaufwand
Vernichtungsrecherche / Einspruchsrecherche  
Ziel: Ermittlung von Material gegen ein Schutzrecht, um damit dessen Nichtigkeit zu
 beweisen (z.B. bei Verletzungsklagen anderer oder den eigenen Entwicklungen im
Wege stehende Schutzrechte anderer)
Art der Ergebnisse: Relevante vorveröffentlichte Dokumente (Volltexte), eventuell
keine Ergebnisse, aber hoher Rechercheaufwand
Patentüberwachung  
Ziel: Periodische Überwachung von Fachgebieten, Märkten, Wettbewerbern,
Rechtsständen, Zitierungen
Art der Ergebnisse: Wöchentliche oder monatliche unaufgeforderte Lieferung als
bibliographische Daten oder Volltexte gemäß der vorgenommenen Eingrenzungen
von Fachgebieten mittels IPC, Stichworten, Erfindern und Wettbewerbern ohne
Auswertung
Namensrecherchen  
Ziel: Suche nach Schutzrechten bestimmter Anmelder bzw. Erfinder
Art der Ergebnisse: Patente / Gebrauchsmuster in bibliographischer oder
Volltextform der gesuchten Anmelder bzw. Erfinder
Rechtsstands- /Patentfamilienrecherche  
Ziel: Rechtsbezogene Recherche zur Vermeidung von Schutzrechtskollisionen
(Klärung folgender Fragen: Ist das Patent noch gültig? Wann läuft es aus? Auf
welchen Märkten hat es Bestand? Wem gehört es?) Ermittlung der Größe der
Patentfamilie (Zahl der Nachanmeldungen im In- und Ausland), um einzuschätzen,
welche wirtschaftliche Bedeutung der Anmelder bei der Erfindung vermutet
Art der Ergebnisse: Übersichtliche (tabellarische) Darstellung der Rechtsstände
ggf. auch aller Familienmitglieder
Geschmacksmusterrecherchen  
Ziel: Überblick über den bestehenden Formenschatz und den Bestand eingetragener
 Geschmacksmuster Klärung der Fragen: Gibt es für die geplante Form- und
Farbgebung des neuen Produktes schon ältere, zu beachtende Rechte? Welche
Designs haben die Wettbewerber schützen lassen?
Art der Ergebnisse: Informationen und Abbildungen der relevanten Geschmacksmuster,
eventuell keine Ergebnisse, aber viel Aufwand
Markenrecherchen  
Ziel: vor der Benutzung bzw. Anmeldung einer Marke bzw. eines Firmennamens
Rechtsstreitigkeiten durch Verletzung älterer Markenrechte zu vermeiden Recherchen
 auf erweiterte Identität: Suche nach dem Zeichen in absolut identischer Form bzw.
nahe liegenden Abwandlungen (z.B. Vor- und Nachsilben, Schreibweisen mit und ohne
 Bindstrich, Punkten, mit i oder y, mit c, k oder ck usw.) Recherchen auf Ähnlichkeit:
auf der Basis verschiedener Algorithmen werden Buchstaben ausgetauscht, um auch
phonetisch ähnlich klingende Begriffe zu ermitteln
Art der Ergebnisse: Informationen und Abbildungen der relevanten Marken,
eventuell keine Ergebnisse, aber viel Aufwand
Patentstatistische Analyse  
Ziel: Trends aufzeigen hinsichtlich Märkten, Technologien, Wettbewerbern, zeitlicher
Entwicklung; Basis der Analyse sind die relevanten Ergebnisse der Übersichts-,
Stand der Technik, Neuheits- oder Namensrecherche
Art der Ergebnisse: Graphische und oder tabellarische Darstellung (Rangreihen)

Patent-Service ING-PAT

Unser Service: Markenrecherchen,  Patentrecherchen, Patentüberwachungen, Beratungen,  Informationsseiten rund um das Thema Patente, Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Arbeitnehmererfindungen, Sortenschutz und Halbleiterschutz.

Arbeitnehmererfindergesetz

Das Thema wird hinreichend erläutert und mit Beispielen untermauert. Umfassende Informationen und Erklärungen helfen Entscheidungsgrundlagen zu bilden.

Patent oder Gebrauchsmuster ?

Wo sind die Unterschiede ? Was ist zu beachten ? Hier finden Sie Antworten

Powered by ING-PAT | Template by CMSimple | Login

Besucherzaehler